lesehuhn.de

Favel Parrett – Jenseits der Untiefen Oktober 23, 2013

Filed under: Romane — hilpirella @ 11:10 am
Tags: ,

jenseits der untiefen Die drei Brüder Joe, Miles und Harry leben allein mit ihrem unberechenbaren, sadistischen Vater nachdem die Mutter bei einem Autounfall ums Leben kam. Der Vater schlägt sich mit illegalem Muschelfischen durch, trinkt, schlägt seine Kinder, die in einer verwahrlosten Umgebung ohne Liebe aufwachsen.
Eine Handlung ist in diesem Roman eigentlich nicht zu erkennen; die Stimmung dunkel und hoffnungslos. Das Debut der australischen Autorin Parrett besticht durch seine sprachliche Gewalt und ein furioses Ende. Ich habe es in drei Zügen durchgelesen und sage: toll!

Advertisements