lesehuhn.de

Marek van der Jagt – Monogam September 6, 2010

Filed under: Erzählung — kikeriki @ 1:30 pm
Tags:

Dieses schmale Büchlein kann  man in zwei Badewannen-Sessions lesen. Marek van der Jagt beschreibt darin seine eigenen Versuche in Sache Liebe. Seine Beschreibungen handeln davon, wie er die Liebe bezwingen kann: Er als Don Juan, als Betrüger und als Mensch, der sich gegen Ende immer mehr verliert.

Mir hat sich diese, von der Presse hochgelobte Abhandlung nicht ganz erschlossen und vor allem nicht erreicht, wenn gleich einige Gedanken und vor allem van der Jagts Sprache beeindrucken.

Werbeanzeigen
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s