lesehuhn.de

Paolo Coelho – Veronika beschließt zu sterben Juni 1, 2009

Filed under: Romane — hilpirella @ 11:26 am
Tags: , , ,

Erstmal muss ich gestehen, dass ich von Paolo Coelho bisher noch nichts gelesen habe und mich Titel wie „Die Hexe von Portobello“ oder „Der Alchimist“ auch eher abschreckten. Zu unrecht vielleicht? Denn Veronika beschließt zu sterben ist ein wundervolles Buch, in dem Menschen, durch einen bevorstehenden Tod wieder das Lebenswerte am Leben erkennen und neuen Mut schöpfen.

veronika beschließt zu sterben

Die Geschichte spielt unter „Verrückten“ in einer slowenischen Psychiatrie, wir lernen dabei die Lebensgeschichten und Krisen von drei Patienten kennen. Der Unterschied zwischen normal und verrückt ist oft nur sehr schmal und die verrückten sind immerhin so normal, dass sie Ihre Situation auch selbstironisch betrachten.

Trotz der Rahmenbedingungen (Suizid, Psychiatrie) ist dies kein bedrückendes Buch, sondern eines, das einen selbst wieder aufblicken lässt.

Werbeanzeigen
 

One Response to “Paolo Coelho – Veronika beschließt zu sterben”

  1. Michaela Says:

    Ich liebe dieses Buch. Es war auch mein erster Coelho-Roman. Die anderen sind mir teilweise zu spirituell abgedreht. „Elf Minuten“ und „Bekenntnisse eines Suchenden“ sind noch zu empfehlen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s