lesehuhn.de

Jonathan Coe – Der Regen, bevor er fällt Mai 15, 2009

Filed under: Romane — hilpirella @ 10:02 pm
Tags: , ,

Als Gills betagte, allein stehende Großtante Rosamond stirbt fällt es ihr zu, in deren abgelegenes Haus in der ländlichen Grafschaft Shropshire zu fahren und sich um den Nachlass kümmern. Sie findet vier Tonbandkassetten sowie einen Brief von Rosamond, mit der Bitte, Imogen -eine entfernte Verwandte- ausfindig zu machen und sie ihr zu schicken und falls sie sie nicht fände, die Kassetten selbst anzuhören.
Regen bevor er fällt Die Suche nach Imogen scheitert und so lesen wir die Tonbandaufzeichnungen von Rosamond, die an Imogen adressiert sind. In starken Bildern wird eine Familiengeschichte über drei Generationen erzählt und zeigt auf traurige Weise, wie bestimmte Muster weitergegeben werden.

Dieses Buch ist für mich keine Entdeckung, aber es ist sehr fesselnd geschrieben und ich habs in drei (regnerischen) Tagen durchgelesen.

 

One Response to “Jonathan Coe – Der Regen, bevor er fällt”

  1. kikeriki Says:

    Leichte Kost, nett zu lesen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s