lesehuhn.de

Richard Yates – Easter Parade März 22, 2009

Filed under: Romane — hilpirella @ 1:11 pm

Durch die Verfilmung seines Romans „Zeiten des Aufruhrs“ erlebt Richard Yates derzeit eine kleine Renaissance.
In „Easter Parade“ wird die Lebensgeschichte zweier Schwestern erzählt, die in den Dreißiger Jahren in USA aufwachsen und unterschiedlichste Lebenswege einschlagen. Richards Yates vermittelt auch hier eine Stimmung der Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit, er schenkt dem Leser keine rettenden Prinzen, keine glücklichen Fügungen, keine Kein Happy End – und dennoch ist das Buch – wie übrigens auch „Zeiten des Aufruhrs“ – eine Empfehlung von mir.

Werbeanzeigen
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s