lesehuhn.de

Die Schneiderin von Prenambocu von Frances De Pontes Peebles Februar 3, 2009

Filed under: Romane — kikeriki @ 1:40 pm

Die Schneiderin von Pernambuco ist meine kleine Entdeckung in diesem noch jungen Jahr. Die knapp 800 Seiten nehmen einen gefangen bis zu letzten Seite.

Erzählt wird die Geschichte zweier Schwestern im Brasilien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die beiden Schwestern haben sehr unterschiedliche Lebenswege: Während die eine ihr Ziel verfolgt, vom Dorf in die Stadt zu kommen um dort ein bürgerliches Leben zu führen, brennt die andere Schwester mit den gesetzlosen „Cangaceiros“ durch, die gegen die Ausbeutung der Landbevölkerung durch Landbarone kämpfen.

Der Roman ist spannend, gibt interessante gesellschaftliche und politische Einblicke in das Brasilien zu jener Zeit und beeindruckt mit seiner Sprache.

Werbeanzeigen
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s