lesehuhn.de

Adam Davies – Goodbye Lemon November 21, 2008

Filed under: Romane — hilpirella @ 4:47 pm

Goodbye Lemon erzählt vom Verlust eines Familienmitglieds und den seelischen Schmerzen und katastrophalen Folgen für die zurückbleibende Familie. Unser Protagonist Jack verliert seinen Bruder Lemon im Alter von sechs Jahren und hat seit seiner Jugend ein zerstörtes und gestörtes Verhältnis zu seinen Eltern. Insbesondere die Beziehung zu seinem Vater, den er für den Tod seines Bruders verantwortlich macht ist von Haß und Verachtung geprägt. Jack leidet sein ganzes Leben unter den militärischen Erziehungsmethoden des Vaters und den vergeblichen Versuchen, dessen Aufmerksamkeit und Liebe zu bekommen.
cover_goodbylemon
Als Jack nun im Alter von dreißig Jahren in sein Elternhaus zurückkommt, um seinen nach einem Schlaganfall gelähmten Vater zu besuchen, kommen alte Gefühle und Erinnerungen auf und die alten Gewohnheiten kehren zurück. Aber Jack beginnt seinen Vater in einem anderen Licht zu sehen und muss gezwungenermaßen umdenken.

Die Tragik dieser kaputten Familie geht einem sehr nahe, doch das Buch ist mit Ironie und Humor gespickt und (was man bei meiner Kurzbeschreibung vielleicht nicht annehmen mag) ein sehr großer Lesespaß.

Werbeanzeigen
 

2 Responses to “Adam Davies – Goodbye Lemon”

  1. kikeriki Says:

    Ich habe Superhero von Davies schon recht gern gelesen und freute mich auf dieses kleine Büchlein.

    Nun, Goodbye Lemon ist ein Roman, wie ein Gipfelsturm. Hochmotiviert nimmt man die ersten Etappen im Eiltempo, bis zum Gipfel geht einem etwas die Luft aus .

    Trotzdem: Der Humor ist großartig und allein deshalb schon empfehlenswert.

  2. […] und Harrys Verhalten im Büro amüsieren mehrt aber nicht. Nachdem ich Adam Davies “Goodby Lemon” sehr begeistert gelesen hatte war dieses Buch für mich eher eine Enttäuschung.   […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s