lesehuhn.de

Martin Kluger: Der Vogel, der spazieren ging September 21, 2008

Filed under: Romane — hilpirella @ 7:00 pm
Tags: , ,

Suuuper Buch. Ein Geschenk des anderen Lesehuhns zu meinem 40sten Geburtstag und ein Volltreffer.

Samuel, verkannter Schriftsteller und Übersetzer, lebt ein einsames Leben im Paris der Siebziger Jahre. Er lebt von seiner Frau getrennt und hat seine Tochter nicht aufwachsen sehen, die mittlerweile Teenager ist und eine Weile bei ihm wohnen will.
Sehr kompliziert (oder einfach schlecht) ist Samuels Beziehung zu seinem sehr erfolgreichen Vater. Dieser hatte ihn bei seiner Flucht vor den Nazis in die USA mitgenommen und seine Wurzeln zur alten Welt gekappt und verleugnet.

Samuel hat auf drei Kontinenten gelebt und spricht viele Sprachen – doch so kosmopolitisch er ist, so verloren wirkt er. Erst als sich seine hartnäckige Tochter auf die Suche nach ihrer familiären Identität macht erfährt Samuel etwas über seine eigene Geschichte.

Werbeanzeigen
 

One Response to “Martin Kluger: Der Vogel, der spazieren ging”

  1. Kikeriki Says:

    Sehr schöne Geschichte, gut geschrieben. Lesenswert!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s