lesehuhn.de

Volker Klüpfel – Milchgeld. August 6, 2008

Filed under: Krimis — hilpirella @ 11:35 am
Tags: ,

Meine Leidenschaft gilt nicht den Krimis, aber ein Henning Mankell, Fred Vargas oder Ian Rankin darf’s zwischendurch schon mal sein. So machte ich mich neugierig an „Milchgeld – Kluftingers erster Fall“, mit dem nun auch das Allgäu einen eigenen Kommissar bekommt. Dessen Charakterbeschreibung nimmt weite Teile des Buches in Anspruch: ein fluchender Allgäuer mit einer Vorliebe für Kässpatzen und einem gestörten Verhältnis zu seiner Frau – für mich nicht gerade ein Sympathieträger. Die Krimi-Geschichte nimmt dann im letzten Drittel glücklicherweise noch mal Fahrt auf und bekommt ein spannendes Ende. Sicher eine nette Lektüre für den Liegestuhl am Strand, gelesen haben muss man es aber nicht.

Werbeanzeigen
 

Anna Enquist – Das Meisterstück August 1, 2008

Filed under: Romane — kikeriki @ 9:47 pm

Das Meisterstück ist ein fesselndes Buch, welches ich in den letzten Tagen nur ungern aus den Händen gelegt habe. Es erzählt die Geschichte von fünf Personen – alle vereint durch eine – freiwillige oder unfreiwillige – gemeinsame Vergangenheit. Ein Künstler plant seine Vernissage, seine Ex-Frau, sein Bruder, seine Mutter, die Frau seines Freundes und er selber erzählen ihre gemeinsame Geschichte, zum Teil durch Rückblendungen, zum Teil durch gegenwärtige Handlungsstränge. Die verschiedenen Perspektive decken vieles auf. Dass es keine eine Wahrheit gibt, und es zeigt überdeutlich, dass Menschen – und nicht nur Mann und Frau – unterschiedlich sind. Das Buch bewegt, wenn eine Protagonistin erzählt, wie sie ihre 10-jährige verstorbene Tochter im Krankenhaus für die Beerdigung ankleidet und wenn die Erkenntnis, dass sie auch mit 70 noch eine Frau sein wird, die eine tote Tochter hat sie beinahe ohnmächtig macht. Starke und schwache Momente von Menschen – die man zunehmend versteht – wunderbar erzählt.

 

Welcome

Filed under: Uncategorized — hilpirella @ 2:12 pm

Liebe Lesehühner und Lesegockel,

jetzt geht’s los mit’m blog!

und Bilder gehen auch. es gehen sogar solche bilder.

mein schwager macht einem huhn (das vielleicht sogar einen namen hatte!) den garaus. puuuh.

 

Le Coq est mort!

Filed under: Uncategorized — themaktima @ 2:11 pm
Tags:

Der erste Post vom Lesegockel!