lesehuhn.de

Lipshitz – T Cooper August 30, 2008

Filed under: Romane — kikeriki @ 11:51 pm
Tags: , ,

Die Familiensaga Lipshitz beginnt 1907 in Russland. Eine verfolgte, jüdische Familie wandert aus – die Mutter will dem geliebten Bruder in die USA folgen. Als sie in New York ankommen, ist der jüngste Sohn verschwunden und bleibt es auch. Der Roman spannt den Bogen bis ins Jahr 2002  – erzählt aus der Sicht des letzten Lipshitz. Dramatisch, witzig, überraschend, eindringlich. Wunderbar.

Werbeanzeigen
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s